< Veranstaltung wählen

Rising-Stars Chinesische Nachwuchskünstlerin spielt klassische Gitarre

Die Nachwuchsförderung wird beim Internationalen Gitarrenfestival in Wertingen (4. bis 6. Oktober) großgeschrieben: Im Rahmen eines Konzertes am Sonntagnachmittag tritt die chinesische Klassik-Gitarristin Liying Zhu, Preisträgerin international renommierter Musikwettbewerbe auf

  • Wann?

    So, 06.10.2019 14:00

  • Wo?

    Wertingen, Evngelische Kirche

  • Eintritt:

    15,- EUR, ermäßigt: 12,- EUR

  • Kasse:

    13:30 Uhr

  • Karten:

    Stadt Wertingen, Tel. 08272 84-190, barbara.feistle@vg-wertingen.de und im Weltladen Hauptstraße 9

2015 konnte sie ihr Debut in der New Yorker Carnegie Hall feiern. Sie zeigte schon als Kind ihre außergewöhnliche Begabung und wurde bereits im Alter von elf Jahren in die beru?hmte Klasse des führenden Gitarren-Professors Chinas, Chen Zhi, in Beijing, Peking aufgenommen. 2013 kam sie nach ihrem Bachelor-Studium nach Deutschland und absolvierte an der Musikhochschule Köln ihr Master Studium. 2016 legte sie ihre erste Solo CD – „Besondere Begegnung“ – vor, auf der sie Werke von Agustin Barrios Mangore, Benjamin Britten, Napoleon Coste, Anton Diabelli und John Dowland einspielte.

Foto: Kathleen Hartung