< Veranstaltung wählen

Abschlussveranstaltung mit furioser Operninszenierung: CARMEN

Konzertante Aufführung der Oper "Carmen" für Sprecher, Solisten, Chor und sinfonisches Blasorchester

  • Wann?

    Sa, 12.10.2019 19:30

  • Wo?

    Dillingen, Sebastian-Kneipp-Halle

  • Eintritt:

    15 EUR - 27 EUR (je nach Kategorie)

  • Kasse:

    18:00 Uhr

  • Karten:

    Online-Ticket über www.dillinger-kulturtage.de; Schreibw. Gerblinger Wertingen; Schreibw. Roch Höchstädt; Bücher Brenner Dillingen; Bürgerbüro Stadt Lauingen; Schreibw. Gerblinger Gundelfingen

  • Gefördert von:

    Erwin Müller; LEW; B/S/H

Das überwältigende Besucherinteresse für berühmte musikalische Bühnenwerke in den vergangenen Jahren in Binswangen durch den örtlichen Musikverein ermutigte das Planungsteam, die 21. Landkreiskulturtage mit einer konzertanten Inszenierung der Oper "Carmen" von George Bizet abzuschließen. Das Arrangement des Gesamtwerkes stammt aus der Feder Christoph Günzels, des musikalischen Leiters des Großen Blasorchesters Binswangen, das wiederum den gesamten Instrumentalpart übernimmt. Die Begleittexte verfasste Anton Kapfer. Die Rolle der Gesangssolisten übernehmen Carmen Sanchez-Piva (Sopran), Nastasja Neumann (Alt) sowie die Mitglieder der Bayerischen Staatsoper Sang-Eun Shim (Tenor) und Tobias Neumann (Bariton). Den Opernchor bilden der Chor der Universität Augsburg, der Kinderchor "LiLac" aus Landshausen sowie das Männerensemble des Gesangvereins Binswangen. Für die gesamte Logistik mit Bühnenaufbau, Bühnengestaltung sowie Ton- und Beleuchtungstechnik sorgen die Akteure zum Teil selbst sowie professionelle Techniker. In Zusammenarbeit mit der Stadt Dillingen kümmern sich viele helfende Hände um bequeme Sitzmöglichkeiten und tragen auch Sorge für das leibliche Wohl der Gäste. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Christoph Günzel.